Samstag, 28. November 2009

Congratulations letter :-)

So, heute war er im Briefkasten, der heiß ersehnte Congratulations letter :-) Das heißt also, dass meine Unterlagen gestern nach San Francisco ins AuPairCare Hauptbüro geschickt wurden *freu*

You submitted your application on: 18.11.2009
Your local agency forwarded your application to AuPairCare on: 27.11.2009

Ich hoffe also, dass ich im Laufe der nächsten Woche frei geschaltet werde. Werden sich zwar bestimmt noch keine Familien melden, aber trotzdem ist es toll frei geschaltet zu sein und dann vielleicht auch schon für die Familien als Au Pair in Frage zu kommen die schon früher als der normalen 8-12 Wochen nach nem neuen Au Pair suchen :-) Mal schauen wann sich die erste Familie meldet. Aber erstmal muss ich ja frei geschaltet werden.

Das war es auch schonwieder von mir. Wünsche euch allen noch ein schönes Wochenende.

LG Sarah

Donnerstag, 26. November 2009

Interview geschafft :-)

So, am Dienstag war es also soweit, das berühmt berüchtigte Interview. Und was soll ich sagen, es war überhaupt nicht schwer. Mein Interviewer war total in Ordnung (es war ein 70-jähriger Amerikaner ^^). Im englischen Teil hab ich auch alles verstanden und beim sprechen hab ich mich auch nicht allzu doof angestellt ^^ Er hat mir so Fragen gestellt wie warum ich Au Pair werden will, warum Amerika, wie die Beziehung zu meiner Familie ist, was ich mit meinen Freunden so mache, was ich denke was einen guten Freund ausmacht, etc. Weiß garnicht mehr was er alles gefragt hat ^^

Ja, und dann kam ja auch noch dieser Psychosomatrische Test (ist das so richtig geschrieben???). Was da für Sachen gefragt wurden… Zum Beispiel ob ich schonmal im Bus eingestiegen bin und Dinge über die Fahrt vergessen habe, ob ich schonmal Kleidung an hatte und etwas später am Tag vergessen hab, dass ich sie angezogen hab, etc. Musste mir das lachen echt verkneifen ^^

Danach haben mein Interviewer und ich noch so ein bißchen Small-Talk gehalten. Er hat mir u.a. erzählt, dass Amis ja total dumm und naiv wären (ich verweise nochmal auf den ersten Absatz wo ich geschrieben hab, dass er selbst Amerikaner ist ^^). Er hat mir von seiner 50- jährigen Abitursfeier erzählt. Er meinte zu seinen ehemaligen Klassenkameraden, dass Bush der dümmste Präsident wäre den Amerika jemals gehabt hätte. Danach musste er sich ganz schnell neue Gesprächsthemen ausdenken denn über den amerikanischen Präsidenten redet man nicht schlecht ^^ Das ist gut zu wissen.

Naja, nächste Woche soll sich Ayusa laut seiner Aussage dann bei mir melden… Dann beginnt der Ernst der ganzen Au Pair Bewerbung ^^

LG Sarah

Mittwoch, 18. November 2009

Au Pair Room submitted :-) :-) :-)

So, heute Nachmittag hab ich noch darüber gejammert, dass sich Frau Bobermien noch nicht gemeldet hat um mir das okay zu geben, dass ich meinen Au Pair Room submitten kann und was passiert ein paar Stunden später? Sie ruft an und sagt nur, dass mein Au Pair Room jetzt perfekt sei und ich submitten darf :-) Nach kurzem überlegen ob ich nochmal drüber gucken soll hab ich dann irgendwann auch endlich mal submitted, Juli aus dem Forum (viele Grüße an dich) hat mich im icq ja auch regelrecht dazu gezwungen *lol*

Jetzt hoffe ich nur, dass meine Unterlagen nächsten Freitag noch nach San Francisco gehen. Die schicken ja jeden Freitag alle Bewerbungen nach San Francisco zu Au Pair Care, der amerikanischen Partnerorganisation von Ayusa. Wenn nicht, dann werden sie eben ne Woche später weg geschickt. Und dann dauert es hoffentlich nicht mehr lange bis ich freigeschaltet werde und sich die ersten Familien melden... Zweites wird wahrscheinlich so schnell noch nicht passieren (dafür bin ich einfach zu früh dran^^), aber hauptsache schon freigeschaltet und für die Familien die früh mit ihrer Au Pair Suche dran sind sichtbar sein.

So, das war es dann jetzt auch. Ich wünsche euch allen eine gute Nacht.

LG Sarah

Interview :-)

So, nächsten Dienstag ist es endlich soweit, ich habe mein Interview in Köln :-) Mein Interviewer ist ein Amerikaner der seit fast 40 Jahre schon in Deutschland lebt. Am Telefon hat er echt nen verdammt symphatischen Eindruck gemacht. Von einem Mädel aus dem Ayusa-Forum hab ich auch schon gehört, dass er total in Ordnung und richtig lustig sein soll. Mal schauen wie es wird. Aber ich freu mich schon richtig drauf. Im Moment bin ich noch nicht nervös, aber das wird bestimmt spätestens Montag Abend kommen, auch wenn schon sooo viele gesagt haben, dass das Interview total easy sein soll.

Ansonsten warte ich auf Rückmeldung von meiner Betreuerin, ob mein Au Pair Room nun okay ist. Musste da ja noch etwas dran ändern und hab Frau Bobermien von Ayusa am Sonntag ne E-Mail geschrieben, aber bis jetzt hab ich noch nichts von ihr gehört :-( Und dabei will ich doch endlich meinen Au Pair Room submitten ;-) Wenn sie sich diese Woche nicht meldet werde ich nächste Woche mal bei ihr anrufen.

So, das war es auch schonwieder. Meld mich dann am Dienstag wenn ich das Interview hinter mir hab. Wünscht mir Glück.

LG Sarah

Donnerstag, 12. November 2009

Heute sind es noch genau 8 Monate...

... bis zu meinem frühesten Ausreisedatum :-) Wollte ich einfach nur mal erwähnt haben.

Heute hab ich dann meine restlichen Bewerbungsunterlagen (Referenzen, Medical Report, Verträge, etc.) nach Berlin geschickt. Meinen Au Pair Room hab ich am Sonntag überarbeitet, montag abend hab ich Frau Bobermien dann eine E-Mail geschrieben, aber bis jetzt hab ich noch keine Antwort bekommen :-( Naja, kommt sicher noch.

Naja, das war es auch schonwieder, melde mich sobald ich meinen Au Pair Room submitted hab und das Interview hatte :-)

LG Sarah

Freitag, 6. November 2009

Telefonat mit Ayusa

So, gestern hab ich mit Frau Bobermien von Ayusa telefoniert um mit ihr meinen Au Pair Room durch zu gehen. Muss noch das ein oder andere abändern, ich werd mich da mal am Wochenende ran geben. Nächste Woche schick ich dann den Rest ab. Mein Interview werd ich übrigens bei einem Amerikaner haben :-) Frau Bobermien meinte er hätte nen ziemlichen amerikanischen Akzent, aber das find ich überhaupt nicht schlimm. Sie meinte auch, dass er echt klasse wäre und das schon lange macht. Hab im Ayusa Forum auch schonmal von nem Mädel gelesen, die ihr Interview auch bei ihm hatte. Sie sagte, dass er total in Ordnung und total witzig ist. Hach, ist das alles aufregend :-)

Morgen treffe ich mich dann mit Eva hier aus dem Forum (schöne Grüße an dich falls du das mal liest ^^) in Köln. Da freu ich mich schon drauf. Wird bestimmt lustig werden.

Ja, das war es Au Pair mäßig auch schonwieder von mir. Sonst gibt's auch nicht wirklich was neues von mir. Gestern war so ne Zusatzprüfung von der IHK in Business Englisch. Wenn ich jetzt sagen würde, dass es leicht war würde ich ziemlich untertreiben ^^ Es hat da echt nicht geschadet, dass ich kein bißchen für die Prüfung gelernt hab. Mitte Februar bis Anfang März sind dann die mündlichen Prüfungen. Bin mal gespannt wie das wird. Aber schwer wird das sicher nicht werden.

So, ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Und hinterlasst mir mal ein paar Kommentare wenn ihr das hier lest ;-)

LG Sarah