Sonntag, 28. Februar 2010

First phone call

So, nun hab auch ich mein erstes Telefonat mit einer amerikanischen Gastfamilie hinter mir und was soll ich sagen, es war einfach nur klasse. Die Eltern sind einfach total nett, wir haben über ne halbe Stunde geredet und beide haben viele Fragen gestellt. Sie haben sogar gesagt, dass sie nochmal anrufen wollen, ich denke das ist ein gutes Zeichen. Zur Zeit leben sie noch in Venezuela (beide Elternteile sind ja Diplomaten), im Sommer gehen sie aber wieder zurück in die USA für ein Jahr und danach gehen sie nach Berlin... Der Kleine ist zur Zeit übrigens 5 Monate alt und im Sommer wäre er dann 9 Monate alt. Joa, mal schauen was da noch so kommt, von meiner Seite aus besteht da auf jeden Fall Interesse.

So, jetzt geh ich aber mal ins Bett. Meld mich nochmal wenn ich wieder mit der Familie telefoniert habe.

LG Sarah

Erste Familie im Au Pair Room

Da checke ich heute morgen doch nichtsahnend mein E-Mail Postfach und was sehe ich da? Ich hab ne Familie im APR :) Aber nicht nur das, die Familie hat mir auch direkt ne E-Mail geschrieben, dass sie heute Abend (deutscher Zeit) gerne mit mir telefonieren wollen... Hach, ist das alles aufregend. Sie kommen aus Falls Church, Virginia und haben einen 5 Monate alten Sohn. Weiß aber noch nicht ob er zur Zeit 5 Monate ist oder dann wenn ich da wäre. Muss ich gleich beim Telefonat mal fragen. Sie haben mir auch zwei Fotos von sich und dem Kleinen mitgeschickt, der Kleine ist echt total süß und die Eltern sehen verdammt symphatisch aus. In der E-Mail haben sie auch geschrieben, dass sie es gut finden, dass ich schon 23 bin weil ich dadurch schon Erfahrung im "Erwachsenenleben" gesammelt hätte. Ach ja, beide Eltern sind übrigens Diplomaten.

So, jetzt werde ich mich mal aufs Telefonat vorbereiten, in einer dreiviertel Stunde wollen sie anrufen. Drückt mir die Daumen,

LG Sarah

Mittwoch, 17. Februar 2010

Update

Seit meinem letztem Post ist ja etwas Zeit vergangen und ich wollte euch mal auf den neusten Stand der Dinge bringen... Das mit der Familie aus Seattle hat sich so quasi jetzt erledigt. Hab von denen nichts mehr gehört und hab im Forum meiner Agentur gelesen, dass ein anderes Mädel mit der Familie gematched hat... Find ich aber echt toll von der Familie, dass sie mir mal Bescheid sagen, dass sie nicht mehr suchen, wobei ich mich frage, warum die Hostmom mich überhaupt gefragt hat ob ich noch suche wenn sie doch schon kurz vor'm Match mit dem Mädel standen...

Naja, kann man nix dran ändern. Die nächste richtige Familie kommt bestimmt bald, hoffentlich lässt die nicht mehr allzu lange auf sich warten ^^

Das war es wieder von mir. Ich hoffe in meinem nächsten Post kann ich euch etwas erfreulicheres berichten ;-)

LG Sarah

Donnerstag, 4. Februar 2010

Es tut sich was...

Ich habe Kontakt mit einer ersten Familie ;-) Sie kommen aus Seattle und haben drei Töchter, 3 und 5 Jahre und die Jüngste wurde Anfang Januar geboren... Hab sie über Greataupair gefunden (für alle die nicht wissen was Greataupair ist, das ist so ne Seite wo Au Pairs und Familien sich ein Profil erstellen und dann können Au Pairs nach Familien bzw. Familien nach Au Pair suchen). Hab sie Anfang Januar dort gefunden und hab ihnen auch geschrieben, hab aber heute erst ne Antwort bekommen. Die Mutter hat sich sofort für die verspätete Antwort entschuldigt, aber wenn man ein Neugeborenes hat hat man am Anfang andere Dinge zu tun anstatt E-Mails zu beantworten ;-) Werd ihnen jetzt mal zurück schreiben und dann mal schauen ob ich ne Antwort bekommen. Hach, ist das alles aufregend gerade... Meine erste Familie und sie hören sich sogar richtig toll an. Und soweit ich weiß sind sie sogar bei der selben Agentur wie ich. Ihr derzeitiges Au Pair ist in nem Forum angemeldet wo ich auch bin und sie ist auch mit Ayusa rüber gegangen...

So, das war es auch schonwieder von mir. Wollte euch das nur mal wissen lassen ;-)

LG Sarah