Mittwoch, 29. Juni 2011

Your extension for 12 months has been approved

Hat ja jetzt auch nur 3 1/2 Wochen gedauert... Jetzt ist es also offiziell, dass ich meinen american dream noch ein weiteres Jahr leben darf :) Hach, ist das toll...

Joa, was ist seit letzter Woche passiert... Am Donnerstag hat Larissa mit einer Family aus der Nähe von Miami gemateched :) Am Freitag ging es für sie dann los was hieß, dass es abends noch zum Abschiedsessen in die Cheesecake factory ging... Natürlich nicht ohne Abschiedsgeschenke von uns allen für sie... Im Dezember heißt es dann für uns anderen Miami, here we come :D

Am Samstag war ich dann mit Bron, Anna (deutsches Au Pair die am selben Tag wie ich geflogen ist und nun von Atlanta nach Elgin gezogen ist) und Ilse (südafrikanisches Au Pair) in Chicago zum taste of Chicago... War eigentlich ganz okay aber vom Hocker hat es mich jetzt nicht wirklich gerissen... War auch alles viel zu teuer. Am Sonntag (übrigens der Hochzeitstag meiner Gasteltern) ging es dann zum Geburtstag der Tochter von Freunden meiner Gastfamilie... War eigentlich ganz okay wobei ich nicht verstehe wie man auf nem Geburtstag einer 2-jährigen eine riesen Wasserrutsche aufbauen kann. Amis eben...

Montag morgen hieß es dann für meine Gastmutter früh aufstehen denn es ging auf einen Busniess trip nach Providence, Rhode Island. Für mich hieß das lange Arbeitstage denn mein Gastvater ist erst um sechs wieder von der Arbeit gekommen, hieß also zwei 11 Stunden Tage und heute sogar ein 12 Stunden Tag da mein Gastvater heute unerwartet nach St. Louis fliegen musste und ich somit die Kids so lange an der Backe hatt bis meine Gastmutter wieder zu Hause war... Naja, bringt wenigstens wieder Geld :D Am Montag war ich dann mit Aga und unseren Kids in der Mall auf dem Indoorspielplatz. Gestern waren wir zusammen in Glen Ellyn in nem kleinen Spraypark. War ganz lustig, das ist halt so ein Ding wo aus dem Boden Wasser kommt und die Kids mit Wasserpistolen und so spielen können... Danach sind wir dann noch auf dem Spielplatz nebenan gegangen bevor es wieder nach Hause ging... Heute bin ich dann mit den Kids alleine in den Zoo im Nachbarort gefahren. Aga hatte leider kein Auto und für sie war dann nur der Spielplatz drin... Morgen wollen wir mal schauen ob wir auf die Farm bei uns in West Chicago fahren. Hatten wir eigentlich Montag schon vor gehabt aber da hat es geregnet...

Nächstes Wochenende geht's dann auch ab nach Milwaukee zum Summerfest :) Wir bleiben die Nacht in Milwaukee... Joa, am Montag ist dann 4th of July und den wollen wir in Chicago verbringen :) Gibt zwar wahrscheinlich kein Feuerwerk in Chicago (auch die city of Chicago ist pleite) aber was solls... Mal schauen was in Chicago so geht...

Das war es auch wieder von mir. Habt noch eine schöne Restwoche.

Sarah

Dienstag, 21. Juni 2011

Tornado Warning!!!

Oh man, eigentlich hatte ich ja heute vor mich mit meiner Freundin Aga (Au Pair aus Polen) im Starbucks zu treffen... Joa, nachdem mir mein Gastvater dann gesagt hat, dass wir ne Thunderstorm warning (thunderstorm= Gewitter) und ne Tornadowarnung haben habe ich mich dazu entschlossen doch zu Hause zu bleiben wie es mir meine Gasteltern geraten haben... Hab mich dann doch lieber zu nem Kaffee im drive in bei uns in West Chicago im Starbucks entschieden... Joa, hab dann zusammen mit der Großen und meinem Gasteltern Yazhee (=Kniffel) gespielt... Bis die Tornadosirene an der Schule direkt hinter unserem Haus los ging... Das war so gegen acht (jetzt ist es zehn)... Es hieß also ab ins basement (=Keller), bewaffnet mit meinem neuen iPhone zum SMS schreiben mit Freunden und meinem iPod zum chatten (um Akku an meinem iPhone zu sparen)... Haben dort auch ca. ne Stunde verbracht in der die Tornado Sirene noch dreimal los ging bis meine Gastmutter die ebenfalls mit ihrem iPhone bewaffnet war und gleichzeitig mit nem Freund der im Gegensatz zu uns einen Fernseher im basement hat telefoniert hat gesagt hat, dass wir wieder hoch gehen können weil die Tornadowarnung aufgehoben wurde... Jetzt sitze ich hier in meinem Zimmer, kann nicht schlafen und überlege was ich neben Schokolade für die Nerven in mein kleines Überlebenspaket packen kann :D Mal schauen was heute Nacht noch passiert, laut der Homepage das NOAA (National Weather Service) gibt's für unsere Gegend keine Tornadowarnung mehr... Mal schauen ob ich mit auf meinem neuen tollem iPhone etwas runter laden kann was mir automatisch mit ganz vielen Geräuschen ne Tornadowarnung anzeigt ;-)

So, jetzt mal zu nem anderem Thema... Wo waren wir beim letzten mal stehen geblieben... Ich glaub beim playdate mit Aga und ihren Kids letzter Woche... War wie gesagt super cool und wir haben gestern glatt nochmal eins gemacht... Eigentlich hatten wir vor auf ne Farm im Style aus dem Jahre 1890 hier in West Chicago zu gehen, leider hat uns Regen da einen Strich durch die Rechnung gemacht... Sie ist stattdessen mit den Kids zu uns gekommen und die hatten ne Menge Spaß zusammen... Und ich hab voll die Ähnlichkeiten zwischen meinem Jüngsten und Agas Jüngstem (ganze 6 Tage älter als Jacob) entdeckt...

Letzten Sonntag war hier auch Vatertag... Hab am Freitag noch schnell T-Shirts mit den Kids für meinen Gastvater bemalt. Der hat sich richtig gefreut. Der eigentliche Plan war in den Zoo zu gehen, es wurde aber Regen voraus gesagt (der jedoch ausgeblieben ist)... Deswegen sind wir dann nach Chicago ins Planetarium und anschließend noch ein bißchen an den Beach am Lake Michigan direkt am Planetarium gegangen. Abends bin ich dann mit den Mädels zu... richtig, Starbucks gegangen :D Am Samstag (ich erzähle jetzt einfach mal rückwärts) hab ich dann mein iPhone bekommen :) Meine Gastmom ist mit mir zum Handyladen gegangen und danach sind wir noch in den Target wo wir auch mal so nebenbei 1 1/2 Stunden waren und einfach nur geshoppt haben :) War schön mal nur wir zwei ohne irgendwelche Kids... Könnte ich mich echt dran gewöhnen ;-) Danach bin ich mit meinen Freundinnen (mit Ausnahme Aga, sie musste arbeiten) in ein Funcenter in Villa Park gefahren um Minigolf zu spielen... Larissa und ich haben das Ding auch bestimmt ne Stunde gesucht... Total kompliziert... Aber wenigstens hatten wir unseren Spaß... Freitags waren wir bei applebbe's essen... Eigentlich wollten wir danach noch ins 1,75 $ Kino aber wir haben uns sooo sehr im applebee's verquatscht, dass es auf einmal schon nach zwölf war... Da war natürlich nix mehr mit Kino... Und nein, hier hat nicht alles 24 Stunden offen wie man immer sagt ;-)

So, da war es jetzt auch mal von mir... Ich gehe jetzt mal schlafen und hoffe, dass ich heute nacht nicht von der Tornadosirene geweckt werde... Aber zur Zeit ist auf der Homepage des National Weather Service alles ruhig, keine Warnungen für unser County und die Nachbarcountys... Wünsche euch ne angenehme (und tornadofreie ^^) Restwoche.

LG Sarah

Dienstag, 14. Juni 2011

I love playdates :)

Joa, was ist in den letzten zwei Wochen passiert... Eigentlich nicht viel, meine extension application ist immer noch beim Department of State... Seit letzter Woche haben die Kids nun 3!!! Monate Sommerferien... Hab heute ein playdate mit meiner Freundin aus Polen und deren Kids (3 und 4 1/2 Jahre) gehabt... Wir sind in so nem kleinen Minizoo im Nachbarort und danach noch auf den Spielplatz gegangen... Unsere Kids haben sich super verstanden was heißt, dass weiter Playdates folgen ;-) Zu Hause angekommen sind alle drei Kids dann total erschöpft ins Bett gefallen :) Hach, playdates sind doch schon was tolles... Keine Streitereien, Kids sind total müde und schlafen und man muss kein verwüstetes Haus aufräumen... Und als die Kids dann aufgewacht sind waren meine Gasteltern auch schonwieder zu Hause...

Joa, am Samstag hatten wir dann auch ne Bridal Shower von Cousin meiner Gastmutter und dessen Verlobten bei uns im Garten... Anfangs war es echt öde aber zu später Stunde war es echt lustig :) Aber die Verlobte von Cousin mag ich immer noch nicht aber die kann so ziemlich niemand leiden, von daher ist das schon okay... Finds auch lustig, dass ich und vor allem meine Gastmutter mehr für die Party gemacht haben als die beiden... Ne Woche vorher hab ich den ganzen Sonntag damit verbracht meiner Gastmutter beim Blumen pflanzen zu helfen... Und es hat sogar Spaß gemacht :)

Naja, am Samstag ist meiner Freundin Larissa dann eine nicht so schöne Sache passiert... Sie ist von ihrer Gastfamilie aus dem Haus geworfen und keiner weiß so genau warum eigentlich... Sie hatte Samstag morgen Streit mit der Großen (10) aber den gab es immer und es ist in den letzten Wochen sogar besser geworden... Und dann haben sie es ihr noch nichtmal persönlich sondern per SMS mitgeteilt... Nun wohnt Larissa bei unserer anderen Freundin Linda und ist im Rematch... Ich hoffe sie findet eine ganz tolle neue Familie auch wenn es mich traurig macht, dass sie von hier weg gehen muss :(

Ich glaub das war es auch schonwieder von mir... Zumindest fällt mir nichts erwähnenswertes ein... Habt noch eine schöne Restwoche.

LG Sarah

Mittwoch, 1. Juni 2011

:)

Dear Sarah Irina K. & S. Family,

Please allow this email to confirm that we have received your completed Extension Program Application. Your extension request will be submitted to the Department of State for approval. The new DS-2019 form will be mailed to Sarah Irina Kirch once the Department of State approves the extension request (typically within 30 days.)

For more information about the Extension Program including frequently asked questions, J-1 Visa renewal information and travel information, please visit our Extension Program webpage.

Thank you,
AuPairCare

:)