Donnerstag, 25. August 2011

Back to school or I survived summer break :D

Wie die Überschrift schon sagt habe ich die Sommerferien überstanden :) Die Große geht seit gestern wieder in die Schule und für den Mittleren geht's morgen mit dem Kindergarten los... Hier gehen die Kids ja schon mit fünf in die Schule... Jetzt heißt es für die Große jeden Tag von halb neun bis viertel vor drei Schule und für den Mittleren jeden morgen von halb neun bis elf Schule. Und ab September geht der Kleine dann jeden Dienstag und Donnerstag in die preschool... Ich freue mich darüber glaube ich mehr als die Kids :D

Naja, Ferien wie gesagt ohne große Blessuren überstanden, zumindest für mich... Der Kleine hat sich letzte Woche Mittwoch nämlich das Schlüsselbein gebrochen... Ist beim Klettern auf der Couch rückwärts die Rückenlehne runter gefallen... Jetzt muss der für insgesammt vier Wochen ne Schlinge tragen... Er kommt damit soweit ganz gut zurecht, er freakt nur immer etwas aus wenn man die fürs baden oder anziehen ausziehen will... Morgen muss er zum Arzt, bin ja mal gespannt was der sagt...

Hmm, was gibt's sonst noch zu erzählen... Letztes Wochenende hatten wir nen Garage sale... Mein Gastvater hat immer Witze gemacht, von wegen wir machen nicht mehr als 25 $ und so... Am Freitag (dem ersten Tag) hat meine Gastmutter dann gleich mal 300 $ gemacht... Samstags ist mein Gastvater dann durchs Haus gelaufen und hat Zeug gesucht was wir verkaufen könnten :D Die Garage ist zwar immer noch voll mit Zeug aber übernächstes Wochenende wenn die Mutter und der Stiefvater meines Gastvaters hier sind wollen die wohl wahrscheinlich nochmal einen machen...

Sonntags hatte ich dann "Clustermeeting" bei dem nur Linda, irgendeine dumme Schwedin (die war ungelogen einfach nur dumm) und ich waren... Meine vorläufige AD die für mich zuständig ist bis meine eigentliche AD wieder arbeitet (die war ja schwanger und hat im Juli ihr Baby bekommen) hat um halb zehn oder so ne E-Mail geschickt und abgesagt... War dann jetzt schon das zweite Meeting in Folge was sie platzen lassen hat... Naja, geplant war ne Boatstour über den Chicago River die wir drei dann alleine gemacht haben und ich muss sagen, dass die echt cool war... Das Geld hat sich defenitiv gelohnt :D

Am Freitag haben wir auch ein neues Auto bekommen, einen Nissan Versa... Ist nicht schlecht das Auto auch wenn ich den Mietwagen den wir seit dem Unfall meines Gastvaters hatten (Ford Escape falls das mal jemand googlen will) besser fand... Ich mag große Autos irgendwie :) Am Sonntag ist dann auch Aga von ihrem Roadtrip gekommen... Ihre Freundin aus Polen ist ja nun für insgesammt 4 Wochen hier und die zwei haben dann nen Trip von LA über San Francisco, Yosemite National Park und Las Vegas nach Phoenix gemacht... Und am Grand Canyon waren die auch... Da will ich auch mal hin... Dieses Wochenende geht's für Aga und ihre Freundin, Linda und mich zu den Niagara Fällen und ausgerechnet dieses Wochenende gibt's ne Hurricane Warnung für die Eastcoast... Gott sei Dank aber nicht für New York und die Fälle, denke also mal, dass wir safe mit Flügen und so sein sollten...

So, das war es auch wieder von mir, mir fällt nämlich jetzt nix mehr ein... Meld mich dann nächstes Wochenende nochmal und berichte von den Niagara Falls... Habt ein schönes Wochenende.

LG Sarah

Montag, 8. August 2011

Chicago and Hancock Building

Gestern war ich mit Nadja in Chicago und da haben wir uns mehr oder weniger spontan dazu entschlossen auf den Hancock Tower zu gehen... War da ja schonmal drauf als meine Family hier zu Besuch war aber da war es total neblig und diesmal hatten wir recht gutes Wetter... Hatten zwar ein paar Wolken aber wenigstens keinen Nebel und hinter den Wolken war der Himmel blau ;-) Naja, haben aber trotzdem die Zeit richtig abgepasst, als wir uns dazu entschieden haben runter zu gehen hat es sich ordentlich zugezogen und als wir dann unten waren hat es auch ziemlich schnell angefangen zu regen... Also haben wir uns dazu entschieden ins Water Tower Place (ne Mall direkt neben dem Hancock Building und am Water Tower) was essen zu gehen und haben es zeitlich auch gut abgepasst mit dem Regen... Naja, hier mal ein paar Bilder...











Joa, waren dann wie gesagt in der Zeit wo es geregnet hat essen und dann haben wir uns auch schon auf den Weg zurück zum Bahnhof gemacht... Auf dem Weg dahin haben wir aber noch im apple store auf der Michigan Avenue angehalten... Ich würde ja echt gerne ein iPad haben :D Joa, so ungefär 5 Straßen vor unserem Bahnhof hat es dann auch angefangen zu regnen wie in Ströhmen... Hatte zwar nen Regenschirm mit aber nass bin ich an Rücken und Beinen trotzdem geworden... Hab nämlich Nadja noch mit unter meinen Schirm gelassen aber sie ist trotzdem klitsch nass geworden... Aber alles in allem war es echt ein schöner Tag in der City :)

Naja, am Samstag war ich abends mit Aga und Nathalie bowlen... Das erste Spiel hab ich gewonnen, die restlichen fünf dann verloren :( Wusste doch von Anfang an, dass das beim ersten Spiel alles nur Glück war ;-) Freitags waren wir dann mal wieder im 1,75 $ Kino... Haben Larry Crowne geguckt mit Tom Hanks und Julia Roberts... Die restliche Woche ist glaube ich nichts spannendes passiert.... Doch, warte... Mein Gastvater hatte Dienstag abend nen Autounfall... Er wollte nach dem Dinner zu Videothek fahren um nen Film für die Kids zu holen. Er wollte links abbiegen und hat dann gehalten weil er Gegenverkehr hatte und dann ist ihm ein illegaler mexikanischer Einwanderer ohne Füherschein volle Kanone ins Auto gefahren... Mein Gastvater wurde dann auf die Gegenfahrbahn geschoben und dadurch ist ihm der Gegenverkehr auch noch ins Auto gefahren... Das Auto ist quasi Totalschaden, Gott sei Dank übernimmt die Versicherung alles... Mittwochs ist mein Gastvater dann zum Arzt gefahren und dieser hat ihn dann in die Notaufnahme für irgendwelche Spritzen geschickt... Da die Ärzte ihn aber nicht fahren lassen wollten hat mich meine Gastmutter im Starbucks angerufen und gefraht ob ich nach Hause kommen kann um auf die Kids aufzupassen damit sie ihn ins Krankenhaus fahren kann... Los gefahren sind sie abends um viertel vor neun und zu Hause waren sie um kurz vor zwei... Da ich nicht wirklich schlafen konnte ehe sie wieder zu Hause waren war der Donnerstag recht anstrengend :( Gott sei Dank nicht lange da meine Gastmutter ihren Schlüssel zu Hause vergessen hatte und mittags vor verschlossenem Büro stand weil ihr Angestellter bei nem Termin war :D

Naja, das war es jetzt soweit auch wieder... Wünsche euch noch allen einen schönen Tag :)

LG Sarah

Montag, 1. August 2011

1 year USA!!!

Letzte Woche war also mein USA Jahrestag... Ein Jahr bin ich nun schon hier... Unglaublich... Ich bin so froh verlängert zu haben, sonst würde ich in 3 Wochen schonwieder nach Hause fliegen. Unvorstellbar für mich... Naja, auf jeden Fall gabs von meiner Gastmutter ne kleine Überraschung. Sie stand um zwölf auf einmal mit nem Strauß Rosen, einer Starbucks card mit 25 Dollar (nein, ich bin garnicht Starbucks süchtig :D) und nem Buch mit Daytrips von Chicago aus. Joa, ich hab dann nachmittags das Zimmer von meinem Kleinsten neu gemacht. Wir hatten den Tag davor angefangen seine Winnie the Pooh Sticker von der Wand ab zu machen und ich hab dann so ne cars Bordure (oder wie man das nennt) und Cars Aufkleber an die Wand gemacht. Muss ich mal ein Foto von machen... Später sind dann Brian (bester Freund meiner Gastmutter dessen Mutter übrigens Deutsch ist) und sein neuer boyfriend Chris gekommen und Chris hat mir dann nen Kuchen gebacken :) Joa, wir haben dann angefangen in der Garage schonmal alles für unseren Garage sale fertig zu machen... Unsere Garage ist voll mit Zeug was heißt, dass die Autos nun alle draußen in der Einfahrt stehen...




Joa, den Freitag davor hab ich meine Digicam mal wieder geschrottet :( Bin mit den Jungs in die mall auf den playground gefahren und hab die Wasserflaschen von den Kids in meiner Tasche gehabt. Die Flasche vom Kleinen ist dann in meiner Handtasche ausgelaufen und das hat meiner Cam garnicht gefallen... War gestern mit Aga im best buy und hab mir ne neue von Nikon gekauft... Und ne Tasche für die Cam hab ich mir gleich dazu gekauft ;-)

Sonst gibt's eigentlich nix besonderes zu berichten.... Ende August geht's für die zwei Großen dann in die Schule. Der Mittlere geht ja jetzt auch in die selbe Schule wie die Große. Und den Kleinsten hat meine Gastmutter letzte Woche für die preschool angemeldet obwohl er immer noch in die Windel macht und er für die preschool potty trained sein muss... Das kann ja was werden wenn er dann an seinem ersten Tag in der preschool in die Hose macht...

Das war es soweit auch wieder von mir... Wünsche euch eine schöne Woche.

LG Sarah